Logo der Gemeinde Dornburg

HAUSHALTSSATZUNG

HAUSHALTSSATZUNG

 

der Gemeinde Dornburg für das Haushaltsjahr 2020

 

Aufgrund der §§ 94 ff. der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) in der Fassung der Bekanntmachung vom 07. März 2005, (GVBl. I S. 142), zuletzt geändert durch Gesetz vom 20. Dezember 2015 (GVBl. S.618), hat die Gemeindevertretung am 28.November 2019 folgende Haushaltssatzung beschlossen:

 

§ 1 Der Haushaltsplan für das Haushaltsjahr 2020 wird festgesetzt:

 

IM ERGEBNISHAUSHALT

 

im ordentlichen Ergebnis

  
   

mit dem Gesamtbetrag der Erträge auf

16.472.399

Euro

mit dem Gesamtbetrag der Aufwendungen auf

15.667.009

Euro

mit einem Saldo von

805.390

Euro

   

im außerordentlichen Ergebnis

  
   

mit dem Gesamtbetrag der Erträge auf

0

Euro

mit dem Gesamtbetrag der Aufwendungen auf

0

Euro

mit einem Saldo von

0

Euro

   

ausgeglichen mit einem Überschuss/Fehlbedarf von

0

Euro

mit dem Saldo aus den Einzahlungen und Auszahlungen aus laufender Verwaltungstätigkeit auf

1.961.483

Euro

 

 

IM FINANZHAUSHALT

 

  

und dem Gesamtbetrag der

  
   

Einzahlungen aus Investitionstätigkeit auf

1.220.053

Euro

Auszahlungen aus Investitionstätigkeit auf

2.181.200

Euro

mit einem Saldo von

-961.147

Euro

   

Einzahlungen aus Finanzierungstätigkeit auf

0

Euro

Auszahlungen ausFinanzierungstätigkeit auf

764.300

Euro

mit einem Saldo von

-764.300

Euro

   

Ausgeglichen mit einem Zahlungsmittelüberschuss / Zahlungsmittelbedarf des Haushaltsjahres von

236.036

Euro

 

§ 2 Kredite werden nicht veranschlagt

§ 3 Im Haushaltsjahr 2020 werden zur Leistung von Auszahlungen in künftigen Jahren für Investitionen und Investitionsfördermaßnahmen keine neuen Verpflichtungsermächtigungen festgesetzt.

§ 4 Liquiditätskredite werden nicht beansprucht.

§ 5 Die Steuersätze für die Gemeindesteuern werden für das Haushaltsjahr 2020 wie folgt festgesetzt:

 

Hebesatz

 

I. Grundsteuer

 

a) für land- und forstwirtschaftliche Betriebe (Grundsteuer A) auf 300 v.H.

b) für Grundstücke (Grundsteuer B) auf 300 v.H.

 

II. Gewerbesteuer auf 350 v.H.

 

§ 6 Ein Haushaltssicherungskonzept wurde nicht beschlossen.

§ 7 Es gilt der von der Gemeindevertretung als Teil des Haushaltsplans beschlossene Stellenplan.

 

Dornburg, 28.11.2019

 

Der Gemeindevorstand

der Gemeinde Dornburg

 

 

- Höfner -

Bürgermeister