Logo der Gemeinde Dornburg

TopNews

-   Seit dem 01.01.2024 bin ich als Sozialarbeiter in der Gemeinde Dornburg als Flüchtlingskoordinator tätig und ihr neuer Ansprechpartner beim Thema Integration.   Meine Aufgaben sind: ·           Ansprechpartner für die Zusammenarbeit mit Geflüchteten ·           Vermittlung und Vernetzung mit Vereinen, Verbänden, Ehrenamtliche ·       ... Weiterlesen

Einfach immer informiert - Dornburg in Kürze

Trinkwasser-Ampel

Unsere Trinkwasser-Ampel informiert über die aktuelle Trinkwasser-Situation in der Gemeinde Dornburg. Durch einen sparsamen Wasserverbrauch, speziell in den warmen Sommermonaten, können Sie dazu beitragen, einen Trinkwassermangel zu vermeiden.

Grün bedeutet, dass wir bei uns in Dornburg deutlich weniger Trinkwasser verbrauchen als im Vergleich zum Tagesspitzenverbrauch. In dieser Zeit können wir den Wasserbedarf durch eigene Förderung decken. Das bedeutet, dass es keinerlei Einschränkung beim Wasserverbrauch für Sie gibt. Dies kann sich allerdings schnell ändern: Werfen Sie deshalb in regelmäßigen Abständen einen Blick auf unsere Wasser-Ampel, um immer bestens über den aktuellen Stand der Dinge informiert zu sein!

Steht die Ampel auf Gelb, dann nutzen Sie Wasser bitte sparsam und minimieren Sie den Trinkwasserverbrauch durch folgende Maßnamen:

  • Trinkwasser sparsam und nur dort verwenden, wo es notwendig ist. 

  • Den Garten am besten maximal zwei Mal die Woche gießen.  

  • Bitte keine Rasenflächen bewässern. Zierrasen wächst im Gegensatz zu stark beanspruchtem Sportrasen in der Regel problemlos nach. 

  • Nach Möglichkeit keine Fahrzeuge waschen und Außenreinigung von Gebäuden, Terrassen oder Ähnliches vermeiden. 

  • Bitte keine privaten Pools, Planschbecken, Zisternen oder andere Wasserspeicher befüllen. 

Leuchtet die Ampel rot, dann erreicht der Trinkwasserverbrauch seit einigen Tagen Spitzenwerte. Damit wir die Trinkwasserversorgung in Dornburg sicherstellen und gleichzeitig auf Löschwasserreserven zugreifen können, rufen wir dringlich dazu auf, den Trinkwasserverbrauch zu reduzieren!

Bitte beachten Sie zusätzlich zu den Verhaltensempfehlungen der gelben Ampel Folgendes: 

  • Weiterhin kein Trinkwasser zur Außenreinigung von Gebäuden und Terrassen oder für ähnliche Anwendungen nutzen! 

  • Auch private Pools, Planschbecken, Zisternen oder andere Wasserspeicher sollten Sie ebenso nicht mehr be- oder nachfüllen. 

  • Verzichten Sie komplett darauf Ihre Gärten und Rasenflächen zu bewässern. Nutz-, Balkon- sowie Neupflanzen können Sie gießen.  

  • Bitte kein Trinkwasser über Standrohre entnehmen! 

 

 

 

  • Das "Ewige Eis" wurde zum Naturwunder des Jahres gewählt!

Dornburg aktuell

- Weiterlesen

- ACHTUNG! Ab sofort können im Rahmen der Dorfentwicklung Dornburg Beratungstermine für private Fördermaßnahmen vereinbart werden. Nähere Informationen unter der Rubrik Bauen und Wirtschaft/ IKEK-Dorfentwicklung. Weiterlesen

- Aufgrund der aktuellen großpolitischen Lage verbunden mit rasant steigenden Energiekosten in allen Bereichen, zeichnet sich jetzt schon eine enorme Nachfrage nach Brennholz für die kommende Saison ab. Daher wird es zukünftig leider nicht mehr möglich sein, alle Bestellungen auch bereitzustellen. Um möglichst viele BürgerInnen auch weiterhin... Weiterlesen